Albino Rocca, BARBARESCO DOCG, Piemont, Italien, 0,75l

Artikelnummer: 10490 Kategorie: Schlagwörter: , , , , ,

Wenn Sie große Nebbiolo suchen führt kein Weg an den Barbaresco vom Weingut Albino Rocca vorbei. Auch wenn die DOCG Barolo nur knapp 20 Kilometer entfernt ist, sind die Unterschiede im Charakter deutlich. Der Grund dafür sind die Lagen und Böden. Die Reben stehen in deutlich tieferen Lagen und mit dem Kalkstein und tonigem Lehm, durchsetzt mit Sand- und Tuffstein, wird der Charakter der Weine deutlich in Richtung finessereiche Eleganz und samtige Struktur gelenkt.

Der 2016 Barbaresco wurde aus Trauben produziert, die aus Parzellen in den Dörfern Barbaresco, Neive und San Rocco Seno d?Elvio kamen. Hier stehen die jüngeren Rebstöcke des Weingutes mit einem Alter von 15 bis 20 Jahren. Der Untergrund besteht aus einem heterogenen und mineralienreichen Gemisch aus Ton und Kalkstein, vereinzelt auch Sandstein und Sand.

Die Nebbiolotrauben wurden von Hand in kleinen Kisten gelesen und anschließend noch einmal am Sortiertisch nachgelesen. Nach traditioneller Weinbereitung reifte der Wein für 2 Jahre in 2000 l großen Fässern aus deutscher und österreichischer Eiche. Es werden nur etwa 9000 Flaschen pro Jahr produziert.

Verkostungsnotiz:
Antonio Galloni, Vinous, Oktober 2018:

?Rocca?s 2016 Barbaresco is a gorgeous wine. Pliant, deep and beautifully perfumed, the 2016 offers striking depth and class, with pretty floral and red berry fruit notes that carry through to the finish.?