Blog

Das Weinanbaugebiet Bordeaux (franz. Bordelais) ist das größte zusammenhängende Anbaugebiet für Qualitätswein. Es gibt etwa 3.000 Châteaux und ein veritables Dickicht an Klassifikationen und Hierarchien zur Bewertung der Weine. Eine Vielzahl großer Namen wie Mouton-Rothschild oder Château d’Yquem überstrahlt die bodenständigeren crus bourgeois. Auch diese...

Tausendundeine Appellation im Languedoc   Alle Weinflächen Deutschlands zusammen mal drei sind gerade so groß wie das Weinanbaugebiet Languedoc. Langue d‘oc, das sind die galloromanischen Sprachen, die sich um das Okzitanische gruppieren (das Limousin zum Beispiel oder das Provençale) und im Süden Frankreichs gesprochen werden. Die Menschen...

Muscadet - Loirewein für den Spätsommer Die Stadt Vallet, südöstlich von Nantes an der Mündung der Loire und somit unweit des Meeres gelegen, ist die Hochburg des Muscadet. Das Weinanbaugebiet liegt auf demselben Breitengrad wie die Champagne, das Elsass und die Bourgogne. Mit seinem ozeanischen Klima...

Die Domaine de Montine ist ein unabhängiges Familienunternehmen, das die Weine selbst anbaut, erntet und abfüllt. 1933 kelterte Albert Monteillet die ersten Weine im Keller seines Hauses, in Fässern ohne eigene Abfüllung. Sein Sohn war 1973 Mitbegründer der Appelation Grignan-les-Adhémar AOP, berühmt vor allem für...

Der vulkanische Winzer aus Margreid.     Zwischen Bozen und Trient, im südlichen Südtirol, macht Familie Lageder seit 1823 Wein. Das Haus genießt ein historisches Renommé. Historisch sind auch die Beziehungen zu den WinzerInnen. In der Gegend ist das Weingut Lageder eine Institution. Südtirol, das sind umweltbewusste, kleine Winzereien....